Und hier gibt es noch mehr...

Vortrag 'CPP-Chronic Pelvic Pain', Fr. 9. November 2018, 19-21Uhr

In meiner Schwerpunkt Praxis arbeite ich ausschließlich mit Patienten die Beckenbodendysfunktionen haben. Es sind Frauen Männer und Kinder betroffen, wobei die Frauen den größten Anteil der Patienten stellen. In den letzten Jahren kommt es immmer mehr zu Anfragen bezüglich Chronischem Beckenboden Schmerz (CPP). Patienten mit CPP können oft schon seit Jahren nicht mehr Sitzen, haben das Gefühl von ständigen Stichen oder Brennen in den Genitalien, haben Schmerzen nach dem Stuhlgang oder werden nachts wach von Analkrämpfen. Auch Männer mit unklarem Prostata- oder Harnröhrenschmerz zählen dazu. Neben der Therapie kann gezielter Sport die Lebensqualität dieser Menschen sehr verbessert. 
In diesem Vortrag erkläre ich die wichtigsten Grundlagen zu CCP, therapeutische Maßnahmen und gezielte Übungen. Im Anschluss freue ich mich über regen Austausch und Fragen zum Thema.

Referentin: Astrid Landmesser
( Physiotherapeutin, Kontinenztrainerin, Physio Pelvica, Heilpraktikerin/Physiotherapie, Kinder- Bobath Therapeutin)
www.physiohof-landmesser.de
Kosten: €19,- inkl. Mwst.(Frühbucherpreis bis 19.10.18)/€24,- inkl. Mwst.
Anmeldung: 02431-98 68 998 und online

Faszien Pilates I - Die Dritte Dimension, 10./11. November 2018, Köln

Faszien Pilates – Die Dritte Dimension ist ein Konzept, das aufgrund der hervorragenden Arbeit von Dr. Robert Schleip und Divo G. Müller entstanden ist. Spielerisch und kreativ werden die Faszien Fitness-Prinzipien mit den PILATES Bodymotion-Übungen und –Prinzipien versehen. Eine neue Bewegungsqualität entsteht, die wir dem ganzheitlichen Verständnis des Kontinuums „Faszien“ verdanken. Der 6. Sinn wird besonders gefördert und gefordert. Fließende Eigendynamik und Kontinuität, sensitives Erspüren, feinste  Microkontraktionen bis hin zu raumgreifenden, formgebenden Bewegungen rücken Selbstwahrnehmung, Achtsamkeit und Besonnenheit in den Vordergrund.
Zum tieferen Verständnis der faszialen Zusammenhänge wird zusätzlich die Arbeit von Thomas Myers mit seinem Buch Anatomy Trains angewandt. Myofasziale Meridiane – oder anatomische Zuglinien werden genutzt, um Faszien-Pilates Übungen noch mehr zu verdeutlichen.
DPV-Anerkennung
Info: Pilates Bodymotion

Pilates Day Hilden, Sa. 17. November 2018, Jubiläum

Der Pilates Day in Hilden gehört zu den festen Terminen in Pilates Kalender. Freut Euch einen unvergesslichen Tag  mit tollen Kollegen, vielen Stunden Training und Austausch. Alle Infos findet ihr hier.
 

DNS - Dynamisch neuromuskuläre Stabilisation für Pilates, Yoga und weitere funktionelle Bewegungssysteme mit Robert Lardner, 24.-26. Mai 2019

Das Training ist eine ideale Ergänzung für Pilates, Yoga und andere Körpertrainings-Methoden. Die DNS Prinzipien werden erklärt und konkret in das Bewegungstraining integriert.
Die Kursteilnehmer erhalten ein ausführliches Handout, ein Abschluss-Zertifikat sowie einen ARTZT vitality Mini-Ball und ein TheraBand CLX. Zudem sind die Teilnehmer während der Veranstaltung komplett verpflegt (Pausen und Mittagessen bzw. am Freitag Abend ein Get-Together-Abendessen). Diese Fortbildung ist vom DPV (Deutscher Pilates Verband) anerkannt.
Basierend auf dem Wissen führender Professoren wie Janda, Lewit Vojta und Kolář.

Ein 2,5-tägiger, interaktiver Hands-on-Kurs in Englischer Sprache.
Alle Infos hier.



Tagesseminar 'Joint Mobility', neue Termine 2019

Ineffiziente Bewegungsmuster haben ihre Ursache oft in mangelnder Beweglichkeit. Als Folge davon können vorhandene Potenziale - auch im Alltag - nicht optimal genutzt werden oder es treten Bewegungseinschränkungen und Verletzungen auf. Dieser Kurs vermittelt neben theoretischen Grundlagen auch einfache Testübungen zur Sichtbarmachung der Defizite. Im praktischen Hauptteil steht die Erarbeitung und Vermittlung koordinativ-faszialer Kräftigungsübungen zur Mobilisationsverbesserung im Vordergrund. Übungen zur Bewegungskontrolle und Stabilisierung der Bewegungsabläufe runden das Konzept ab. Dabei ist dieser Lehrgang zielgruppendynamisch zu verstehen. Gruppentrainern wird das therapeutisch erscheinende Handwerkszeug wie Tests und Gelenkmobilisationen zeitsparend aber effizient vermittelt, sodass auch ein Umsetzen der Inhalte bei Gruppenstärken von 10-15 Teilnehmern möglich ist. Therapeuten und Personal Trainern lernen wichtige Kniffs und Handlings für das intensive 1:1-Training.
Inhalt:
• Begrifflichkeiten
• Testung und Einsatzmöglichkeiten des Flossbands
• Warm-up in Theorie und Praxis
• Gelenkmobilisation in Theorie und Praxis
• Koordinativ-fasziale Kräftigungsübungen zur Mobilisation (Praxis)
• Bewegungskontrolle und Stabilisierung der Bewegungsabläufe (Praxis)
• Release und Re-Testing
Termine:
Sa. 30. September 2018, Pilates Bodymotion Köln

Mobility und Fascial Dance Workshop bei Pilates&Friends! Die Fortbildung für zu Hause!

Hier eine Einführung und bei Pilates&Friends findet Ihr den kompletten Workshop.

Video614 WS Sprunggelenke 1-22Min from Ingeborg Rieck on Vimeo.



Video 456 WS Fascial Dance Einführung 1,5Min from Ingeborg Rieck on Vimeo.



Tagesseminar 'Fascial Dance'

Die perfekte Trainings-Kombination aus Tanz und Faszientraining
Fascial Dance ist die perfekte Symbiose aus Fascial Fitness und Tanz. Leicht zugänglich für Anfänger und herausfordernd für Fortgeschrittene, mal kraftvoll und stark, dann wieder weich und geführt.
Beschreibung:
1tägige Fortbildung für Trainer/Pädagogen aus den Bereichen Tanz, Gymnastik, Pilates, Yoga und ähnlichen Bewegungskonzepten. Grundkenntnisse im Bewegen und
Unterrichten mit Musik sind von Vorteil.
Inhalt im Einzelnen:
• Einführung zum Thema Faszien - Was sind Faszien? Wofür sind sie gut? Woraus bestehen sie?
• Einführung in die Fascial Fitness Trainingsprinzipien
• Grundlagen Tanz, Bewegungsgrundformen
• Beispielstunde Fascial Dance 60-75min.
• Übungen und Trainingskombinationen die sofort im eigenen Unterricht umgesetzt werden können
• Strukturierter Aufbau von einer Übung zu einer choreografierte Bewegungsfolge
• Original Fascial Dance Musik

Copyright: 2011 by Stefanie Rahn, Brüsseler Allee 23, 41812 Erkelenz, Tel: 02431.98 68 998
tel. 02431.98 68 998 • stefanie@pilates-lesson.de